Spitzenmedizin menschlich

»Wir begrüssen Sie herzlich«

im Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg, das im „Volksmund” Unfallkrankenhaus Boberg genannt wird, und freuen uns, Sie über das Angebot unseres Hauses informieren zu dürfen. Rund 2.000 Mitarbeiter arbeiten rund um die Uhr zum Wohle unserer Patienten in diesem Hochleistungskrankenhaus, das allen Hilfesuchenden offen steht. Also nicht nur den Unfallopfern, wie unser Name „Unfallkrankenhaus” vermuten ließe.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie, die Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie einschließlich der Betreuung Brandverletzter in unserem Zentrum für Schwer-Brandverletzte sowie die Behandlung Querschnittgelähmter in unserem Querschnittgelähmten-Zentrum. Dermatologie, das Zentrum für Neurotraumatologie und das Zentrum für Rehabilitationsmedizin stellen weitere Angebote dar.

Zusammen mit hochqualifizierten Rehabilitationsmedizinern verschiedener Fachrichtungen und Therapeuten sowie Pflegekräften ist am Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg ein Kompetenzzentrum für anspruchsvolle, komplexe Rehabilitation entstanden.

News

21.10.2014 - 15:00

Zulassung zum Schwerverletztenartenverfahren (SAV)

Übergabe der Zulassung zum Schwerverletztenartenverfahren

Nach einem Arbeits- oder Wegeunfall brauchen Patienten mit schwersten und komplexen Verletzungen eine sofortige unfallmedizinische Behandlung in dafür geeigneten Krankenhäusern. Dazu zählt auch das Berufsgenossenschaftliche Unfallkrankenhaus Hamburg Bergedorf … weiterlesen »


13.10.2014 - 09:40

Erfolgreicher Start der D-Arzt-Fortbildungsreihe am UKSH Campus Lübeck

Schwerpunkt SchulterTitel

Am 01.Oktober 2014 fand am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Lübeck die erste D-Arzt-Fortbildung zum Themenkomplex „Reha-Medizin“ statt. Diese Veranstaltung wurde durch die BG-Abteilung des Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhauses Hamburg (BUKH) … weiterlesen »


07.10.2014 - 15:29

Das BUKH auf dem Gesundheitswochenende 2014

Du und Deine Welt Stand

Drei Tage im Zeichen der Gesundheit

Unter dem Motto „Aktiv gegen Rückenschmerzen“ präsentierte sich das Berufsgenossenschaftliche Unfallkrankenhaus Hamburg (BUKH) an dem ersten Wochenende der Hamburger … weiterlesen »


Weitere News aus unserer Klinik finden Sie in unserem Newsbereich.


News Partner des Sports

13.10.2014 - 10:57

4. Aktionswoche Behindertensport

13.10.2014 – 18.10.2014 | Köln – Bereits zum vierten Mal lädt die Deutsche Sporthochschule Köln, in Kooperation mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und dem Deutschen Rollstuhlsportverband, zu einer informativen und ereignisreichen Aktionswoche … weiterlesen »


13.10.2014 - 10:49

Zufriedenheit trotz Niederlage

12. Oktober 2014 – Die BG Baskets Hamburg haben das Spitzenspiel der Rollstuhlbasketball-Bundesliga(RBBL) gegen den RSV Lahn-Dill mit 57:82 (28:36) verloren. Der amtierende Deutsche Meister und Pokalsieger aus Wetzlar nutzte eine Schwächephase der Hamburger … weiterlesen »


23.09.2014 - 11:12

Ein Aushängeschild für den Paralympischen Sport: Moin, Moin Rollstuhlbasketball!

Die Rollstuhlbasketballer der BG Baskets Hamburg stehen buchstäblich in den Startlöchern – und haben sich für das erste offizielle Mannschaftsfoto der Spielzeit 2013/14 ein ganz besonderes Motiv ausgesucht: Vor … weiterlesen »


Weitere News der sportlichen Aktivitäten des BUKH finden Sie unter Partner des Sports.